Systemhaus - Server-Based-Computing

Entdecken Sie unsere Server-Based-Computing- Lösungen als kosten- effiziente Alternative zur herkömmlichen Client-Server-Infrastruktur.

Sie greifen über einen Thin Client auf Daten und Applikationen zu, die zentral auf einem Server liegen. Der Clou: Fällt ein Thin Client aus, arbeitet Ihr Mitarbeiter einfach an einem anderen Thin Client server-basiert weiter.

Die Vorteile sind von Server-Based-Computing sind enorm:

  • Höhere Sicherheit und Verfügbarkeit, da Thin Clients ohne Laufwerke weniger fehleranfällig sind und der Internetzugriff über den sicheren Server erfolgt.
  • Vereinfachte Verwaltung und reduzierter Wartungsaufwand durch automatisiertes Aufspielen neuer Anwendungen, Updates und Patches.
  • Server-/Storage-Konsolidierung für optimierte Ressourcen-Auslastung und reduzierte Kosten (weiter steigerbar durch Virtualisierung).
  • Kostenvorteile in Anschaffung, Betrieb und Energieverbrauch von bis zu 70% im Vergleich zu einem Desktop ohne zentrale Software-Bereitstellung.

Server-Based Computing ist die kosteneffiziente Alternative zur Client-/Server-Architektur mit Desktop-PCs, wenn Sie Standard-Anwendungen nutzen und keine lokale Datenhaltung benötigen.

Als Solution Provider bieten wir Ihnen individuelle Server-Based-Computing Lösungen auf Basis von Microsoft Terminal Services.

Anruf genügt!